Hamburg 2019 - 91st International Session of the European Youth Parliament

20/09/2019 to 29/09/2019 

remember. reflect. react.

The 91st International Session of the EYP will take place in Hamburg, Germany in September 2019. With about 1.8 million inhabitants from over 185 countries, the city doesn’t only offer a diverse cultural spectrum, but is also the second largest city in Germany and the biggest non-capital in the European Union. Its port is the third largest in Europe positioned right after Rotterdam and Antwerp and is also commonly known as a gateway to the world. The centrally located harbour area displays perfectly the combination of architectural heritage and modernism for example through the historic Speicherstadt next to the Elbphilharmonie.

During the International Session, the participants will focus on different current topics, while always remembering the past: 40 years after the first elections to the European Parliament and 30 years after the iron curtain fell, we want to follow the theme “remember. reflect. react.”. We will be taking a look at pan-European issues as well as European history and discover remembrance within our continent.

The Head Organisers of the session are Kira Lange (DE) and Pascale Chehadeh (DE).

Please contact the Delegates' Support, Angelika Freimoser (DE), if you have questions concerning your participation in the session!

profile image
post image

-- Academy 2018: Trainings, Turnhalle, Teamgeist --

Wie jedes Jahr haben wir wieder vier spannende Tage in Aschaffenburg verbracht. Mit wenig Schlaf, dafür aber umso mehr Spaß haben wir an unseren Projekten gearbeitet, neue Mitglieder in den Verein eingeführt und alte Freunde wieder gesehen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!

profile image
post image

-- Nationale Auswahlsitzung: Es geht nach Kiel! --

Nachdem wir euch nun alle Projektleiter*innen der Regionalen Auswahlsitzungen vorgestellt haben, ist die Nationale Auswahlsitzung an der Reihe: Lena Kreft leitet die finale Sitzung unseres Nationalen Auswahlprozesses, dieses Jahr in Kiel.

"Moin! Ich bin Lena und ich werde bei der Nationalen Auswahlsitzung in Kiel die Projektleitung übernehmen. Ich freue mich schon sehr darauf mit anderen EYPern dieses für mich sehr wichtige Projekt auf die Beine zu stellen."

profile image
post image

-- Regionale Auswahlsitzung Tecklenburg: Meet the Headorganiser --

Die letzte RAS im kommenden Jahr wird in Tecklenburg stattfinden. Ganz im Norden von Nordrhein-Westfalen leitet Laura Löb ihr Organisatonsteam:

"Ich freue mich wahnsinnig auf die kommenden Monate und bin gespannt das Ergebnis im April nächsten Jahres miterleben zu dürfen."

profile image
post image

~~ IS Hamburg 2019 ~~

profile image
post image

-- Regionale Auswahlsitzung Süd: Meet the Head-Orgas --

Die Blätter werden langsam aber sicher bunt und der Winter steht vor der Tür. Das bedeutet, dass auch die RASen immer näher kommen! Nach dem sich Klara Franke von der RAS Leipzig bereits vorgestellt hat, möchten sich heute die Headorganiser der RAS Süd vorstellen: Korbinian Franken und Stefan Næger

"Es ist uns eine große Freude RAS Süd in Bayern organisieren zu dürfen. Wir sind sehr gespannt darauf, dieses Projekt als Team anzuleiten."

profile image
post image

-- Academy: Letzte Chance zur Anmeldung --

Einen schönen Samstag! Konntet ihr alle gemütlich ausschlafen?Wer am ersten November Wochenende besonders gemütlich schlafen will, der hat noch bis Morgen Zeit, sich für die Academy anzumelden. Das jährliche Trainingswochenende unseres Vereins ist nicht nur für alte Hasen geeignet, sondern auch für Interessierte der perfekte einstieg, um in Aschaffenburg das EJP und (viel wichtiger) seine Mitglieder kennen zu lernen. Also schnell das Formular ausfüllen:

profile image
post image

~~ IS Hamburg 2019 ~~

Happy Friday! Heute in 49 Wochen reisen die Delegierten zur 91. Internationalen Sitzung des European Youth Parliament (EYP) an - für uns bedeutet das den Startschuss, mehr über die Veranstaltung zu erzählen. Wir beginnen dieses Mal mit dem Logo der Veranstaltung! Das Logo zeigt sowohl traditionelle als auch innovative Aspekte der Stadt und des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland und wir freuen uns, eine ausgereifte Kombination dieser Ideen im September 2019 sehen zu können!

profile image
post image

-- Süddeutsche berichtet über Pressekonferenz beim Internationalen Akademischen Sommerforum in Augsburg --

Gestern haben die Fokusgruppen der Ausschüsse in einer simulierten Pressekonferenz auf dem Internationalen Akademischen Sommerforum bereits die ersten Ergebnisse der Ausschussarbeit präsentiert, unter anderem hat auch die Süddeutsche Zeitung darüber berichtet.

profile image
post image

-- Augsburger Allgemeine zu Gast auf dem Internationalen Akademischen Sommerforum --

Im Rahmen der feierlichen Eröffnungszeremonie zum Internationalen Akademischen Sommerforum in Augsburg hat uns die Augsburger Allgemeine besucht und die Teilnehmer*innen zum Thema Frieden befragt.

profile image
post image

-- Focus Online berichtet über das Internationale Akademische Sommerforum --

Ebenfalls FOCUS Online hat es sich nicht nehmen lassen, über unser Forum in Augsburg zu berichten. Projektleiter Janis Fifka zeigt sich mehr als begeistert: "Die Aufmerksamkeit, welche das Forum auf sich zieht, geht weit über das hinaus was wir uns erträumt haben. Wir sind stolz, dass auch über die Organisation hinaus anerkannt wird, wie wichtig die Arbeit des Europäischen Jugendparlaments sowie dieses Forums ist."

Pages