EYP Germany

The European Youth Parliament in Germany on the one hand has been organising an annual school competition, the “National Selection Process”, since 1990. Over 400 pupils from more than 70 schools across Germany take part in the first round of our national selection. Individually selected participants as well as 33 schools continue to the second round – the three "Regional Selection Conferences" we are organising. Each of this sessions select individual participants and three delegations to take part in the “National Selection Conference”. In the course of this final conference, culminating in a parliamentary debate, a prominent jury selects four individual delegates and two delegations to represent Germany at the International Sessions of the European Youth Parliament. On the other hand, we give pupils the opportunity to take part in our “European Forums”. Up to 150 young people from all over Europe or from specific regions within Europe gather at these forums to discuss current European issues. Unlike the National Selection procedure, European Forums do not require a selection and thus lack the stress of competition. Besides our Sessions since 2010 we have an extraordinary programme called "EYP@School" conducting small two-day in-school events for about 60-80 pupils organised to bring the EYP close to the participants, especially reaching out to those who would not be able to attend one of our regular events.

Event

Academy 2018

01/11/2018 to 04/11/2018

The annual EYP Germany Academy will take place at the Karl-Theodor-von-Dalberg-Gymnasium in Aschaffenburg, Germany.

profile image
post image

-- Süddeutsche berichtet über Pressekonferenz beim Internationalen Akademischen Sommerforum in Augsburg --

Gestern haben die Fokusgruppen der Ausschüsse in einer simulierten Pressekonferenz auf dem Internationalen Akademischen Sommerforum bereits die ersten Ergebnisse der Ausschussarbeit präsentiert, unter anderem hat auch die Süddeutsche Zeitung darüber berichtet.

profile image
post image

-- Augsburger Allgemeine zu Gast auf dem Internationalen Akademischen Sommerforum --

Im Rahmen der feierlichen Eröffnungszeremonie zum Internationalen Akademischen Sommerforum in Augsburg hat uns die Augsburger Allgemeine besucht und die Teilnehmer*innen zum Thema Frieden befragt.

profile image
post image

-- Focus Online berichtet über das Internationale Akademische Sommerforum --

Ebenfalls FOCUS Online hat es sich nicht nehmen lassen, über unser Forum in Augsburg zu berichten. Projektleiter Janis Fifka zeigt sich mehr als begeistert: "Die Aufmerksamkeit, welche das Forum auf sich zieht, geht weit über das hinaus was wir uns erträumt haben. Wir sind stolz, dass auch über die Organisation hinaus anerkannt wird, wie wichtig die Arbeit des Europäischen Jugendparlaments sowie dieses Forums ist."

profile image
post image

+++ Frankenpost gibt Ausblick für die Parlamentarische Vollversammlung in Augsburg +++

Neben den umfassenden Reportagen durch Fernsehen und Radio auf dem Internationalen Akademischen Sommerforum in Augsburg berichtet auch die lokale Presse über uns, wie etwa die Frankenpost, welche bereits auf Parlamentarische Vollversammlung einstimmt.

profile image
post image

+++ EU-info.de informiert über das Internationale Akademische Sommerforum in Augsburg +++

Auch EU-Info.de berichtet über unser Internationales Akademisches Sommerforum in Augsburg. "Wir sind mehr als begeistert vom öffentlichen Interesse an unserer Sitzung. Hier zeigt sich, dass sich die monatelangen Vorbereitungen ausgezahlt haben," meint Projektleiter Tim Riedel.

profile image
post image

+++ Bayerischer Rundfunk begleitet das Internationale Akademische Sommerforum +++

Während die Teilnehmer*innen fleißig arbeiten, ist auch die Presse sehr nah am Geschehen dran. Unter anderem begleitet uns der BR - Bayerischer Rundfunk. Der erste Radiobeitrag ist bereits veröffentlicht worden.

profile image
post image

+++ Augsburg TV beim Interaktiven Modul +++

Zum Einstieg in die thematische Arbeit des Akademischen Sommerforums fanden sich die Delegierten zweier Ausschüsse in einer Fokusgruppe zusammen. a.tv HD hat das Ganze mit einem Beitrag begleitet.

profile image
post image

+++ Europa-Union zu Gast bei der feierlichen Eröffnungszeremonie +++

Gestern wurde das Internationale Akademische Sommerforum feierlich im Rathaus der Stadt Augsburg eröffnet. Auch die Europa-Union Augsburg vertreten durch den Vorsitzenden Thorsten Frank war zu Gast und hat ihre Impressionen geteilt. Vielen Dank für den Besuch!

profile image
post image

-- Neuer Vorstand kommt zusammen --

Der neue Vorstand hat vergangenes Wochenende seine erste Vorstandssitzung im sonnigen Ländle abgehalten. Neben inhaltlichen Workshops war auch jede Menge Zeit zum Kennenlernen. Wir freuen uns riesig auf das kommende Jahr und auf die Zusammenarbeit!

Pages